drucken
Senior Golf Switzerland

Coupe Fritz Gygax

Das Sieger Trio v. l. n. r. Balz Riesterer, Montreux, Jean-Louis Maggioli, Montreux, Jean-Marc Andres, Rheinblick

Coupe Fritz Gygax

Golf Club Emmental

1. September 2020

20 ASGS-Senioren «kämpfen» um den Coupe Fritz Gygax

Nachdem die ursprünglich geplante Austragung der Journées des Seniors und des Coupe Fritz Gygax wegen Covid-19 verschoben werden musste, fanden wir nach längerer und schwieriger Suche sowohl ein Nachholdatum und mit dem Golfclub Emmental auch einen Platz, wo wir den Coupe Fritz Gygax durchführen konnten. Bekanntlich ist der Coupe Gygax ausschliesslich unseren Mitgliedern in etwas fortgeschrittenem Alter (73+) vorbehalten. Umso erfreulicher war, dass sich in diesem Jahr insgesamt 20 Teilnehmer der Herausforderung stellten, davon sogar 9 Teilnehmer welche es zusätzlich wagten, den Röstigraben zu überqueren. Zudem hatten sich 10 Teilnehmer entschlossen, am nächsten Tag am 4-ball-best-ball Turnier der Journées des Seniors teilzunehmen.

Von der sportlichen Seite her ist insbesondere das Resultat des Siegers herauszustreichen, erreichte doch Jean-Louis Maggioli (GC Montreux) sagenhafte 46 Stablefordpunkte! Herzliche Gratulation zu diesem grandiosen Ergebnis. Beim gemeinsamen Nachtessen mit den Teilnehmern der Journées konnte festgestellt werden, dass der sportlich doch recht anspruchsvolle Platz keinerlei Spuren bei den Teilnehmern hinterliess, herrschte doch eine ausgezeichnete Stimmung.

bm/3.9.2020

Auszug aus der Rangliste:

Bester Spieler netto Jean-Louis Maggioli  Montreux 46
2. Rang Jean - Marc Andres Rheinblick 35
3. Rang Balz Riesterer Montreux 35

Herzliche Gratulation!